Wir stellen uns vor: Stijn & Cedric / friendmade x THE 9TH

Zugegeben, auch wir kamen sehr kurzfristig zu der Idee, irgendwas mit Weihnachten und Bonn zu machen ­čśë

Vor einem Jahr haben wir gemeinsame Sache in der Stockenstra├če gemacht und dort den Pop-Up Bereich von THE 9TH f├╝r eine Weihnachtsaktion genutzt. Einen Monat lang konnte man die K├╝nstler der Plattform friendmade jeden Samstag live und pers├Ânlich treffen und die tollen Fine Art Prints gerahmt erwerben.

Doch in diesem Jahr ist alles anders und es gibt auch keinen Weihnachtsmarkt. Keinen Weihnachtsmarkt? Momentmal, da versteckt sich doch ein wunderbarer Dad-Joke. Und schon war der Keinachtsmarkt geboren.

Der Keinachtsmarkt ist kein Ersatz f├╝r das Original. Viel weniger kalt, auch garnicht so stickig und Pfand muss man auch keines zur├╝ckbringen. Aber der Keinachtsmarkt kann daf├╝r andere Sachen ganz gut. Zum Beispiel kann er vielen jungen und frischen Unternehmern und K├╝nstlern den Weg ebnen, den sie im klassischen Gewand vielleicht niemals gegangen w├Ąren. Das etwas tradtionell-angestaubte Bild eines Stadt-Weihnachtsmarktes sucht man hier vergeblich. Stattdessen gibt es Handgemachtes, Selbstgemachtes und mit Liebe gemachtes von lokalen K├╝nstlern & K├╝nstlerinnen, Unternehmen und Unternehmerinnen.

Wir, Stijn & Cedric, freuen uns, wenn ihr Bock auf den Weihnachtsmarkt habt. Egal ob als H├Ąndler oder Besucher. Genie├čt die Zeit und f├╝hlt die positiven Vibes, die wir hier ausschlie├člich verbreiten wollen.

Wer sind wir?

Stijn van der Pol( 37), zog 2012 f├╝r die Liebe von Amsterdam nach Bonn. Eine Entscheidung, die er nie bereut hat. Seine Arbeit als Design- & Branding-Agentur (thisissaf.com) konnte er einfach mitnehmen und hier weiterf├╝hren. In 2018 hat er au├čerdem friendmade┬« (friendmade.fm) gegr├╝ndet. Eine Online-Plattform, die weltweit K├╝nstler verbindet und mit der er hofft noch viele Jahre neue, spannende Kunst und Kultur nach Bonn hohlen zu k├Ânnen.

Cedric Teichmann (33), seit 9 Jahren Bonner. Hat 2017 den Co-Creation Space THE 9TH gegr├╝ndet. F├╝r Bonn w├╝nscht er sich in Zukunft noch mehr neue, frische Pers├Ânlichkeiten zu sehen, die gute Ideen umsetzen und damit neuen Wind in die Stadt bringen. Die ÔÇťBundesstadtÔÇŁ ist f├╝r ihn Geschichte und es ist Zeit, dass sich Bonn in Teilen auch neu erfindet, um ein lebens- und liebenswerter Ort zu sein.

Viel Spa├č auf dem Keinachtsmarkt & HoHoHo

Stijn & Cedric

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.